Carlina acaulis
Autoren
Obwohl ich nicht suchte fand ich dich
Hieraus ein kleiner Auszug:
Entdeckt ... Ich habe was entdeckt. Wo? Ist streng geheim, da lag was auf dem Boden, im kalten Mondenschein. Ein Herz, vor mir so leblos, das hob ich zärtlich auf, es war kalt und farblos, ein Eisblock lag darauf. Nahm es in meine Hände, wärmte mit Sonnenschein, übergoss alles mit Liebe, legte Treue mit hinein. Nun fing es an zu schlagen, strahlend leuchtend rot, konnte fast nicht glauben, dachte doch es wäre tot. In den Körper meiner Liebe legte ich es sanft hinein, bis ich es sagen hörte: “Mein Schatz für immer Dein” Sy Wolf
Das Gedicht “Entdeckt” erhalten sie auch als Postkarte.
Rhönwelt fühlen Willkommen hier im Rhöner Land, das in Bayern immer oben stand. Berge, Hügel, schwarzer Stein, gutes Bier und Franken - Wein. Leckere Brotzeit, kurz mal rasten, in der Rhön muss niemand fasten. Mit einem Schluck die Kehle kühlen, versteht nun wie die Rhöner fühlen. Menschen ehrlich, natürlich, pur, vielleicht ein kleines Bisschen stur. Gastfreundschaft wird groß geschrieben, diese Rhön, die wird man lieben. Die Rhön erwandern ohne Massen, kurz die Seele baumeln lassen. Ruhe, Spaß im Abendlicht. Sternenhimmel, Wahnsinn’s Sicht. Euer Körper ist entspannt. Danke an das Rhönerland Sy Wolf
Ebenfalls als Postkarte erhalten sie das Gedicht “Rhönwelt fühlen”.